Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

12. Reisetag - Dienstag, 16.08.16

Das Wetter wurde besser, obwohl noch ziemlich viele Wolken den Himmel verdeckten, aber auch das ein oder andere blaue Fleckchen war bereits zu sehen.

 

Wir fuhren also zunächst nördlich zur Gimsoystraumen Brücke – Fotostopp!

 

Und hinter der nächsten Brücke nochmal Fotostopp.

 

Danach ging es zur Insel Vestvagoya und auf der 815 bis Stamsund – eine wirklich schöne Strecke!

 

Von Stamsund dann entlang der Küste über Steinle weiter bis Leknes. Von dort aus Richtung Utakleiv zum Hauklandstrand!

Ein außerordentlich schönes Fleckchen Erde!

Dies war wohl auch vielen anderen bekannt, denn auf dem großen Parkplatz waren sehr viele verschiedene Nationalitäten vertreten. Natürlich viele Fahrzeuge aus Norwegen, aber auch aus Schweden, Dänemark und Finnland. Dazu noch einige aus Deutschland, den Niederlanden und Italien, aber auch aus Großbritannien und Frankreich, sogar aus Polen und Luxemburg – wir waren nicht allein!

Dennoch ist der Hauklandstrand sehr sehenswert und der Strand selbst nicht „überlaufen“ – wie man auf den Bildern sieht.

Ein nahezu weißer Sandstrand, die Berge und das Wasser – malerisch!!!

 

Wir blieben einige Zeit dort und genossen einfach den Anblick.

 

Dann ging es weiter auf der E 10 Richtung Campingplatz. Allerdings fuhren wir noch die kleine schmale Straße nach Eggum. Ebenfalls ein lohnender Abstecher.

 

Am Abend genossen wir dann wieder den Blick von der Hütte.

 

Gefahrene Strecke:151 km

Die Strecke des 12. Reisetages!

 

Weiter geht's zum 13. Tag der Reise


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim)

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)