Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

1. Reisetag - Freitag, 05.08.16

Ein feuchter Morgen mit bedecktem Himmel begrüßte uns in Hjørring auf dem Campingplatz. Hier hatten wir – wie vor 2 Jahren – für 40 Euro eine kleine Hütte gemietet. Den kurzen Weg nach Hirtshals brachten wir schnell hinter uns, fuhren zum Check-In und stellten uns dann in die große Schlange derer, die an diesem Tag ebenfalls nach Langesund/Norwegen wollten!

Um 9:00 Uhr begann dann unser diesjähriger Trip nach Norwegen.

Das Wetter war zunächst wechselhaft, je weiter wir aber Richtung Langesund kamen, desto mehr riss der Himmel auf und der Hafen von Langesund bot wieder ein sehr schönes sonniges Bild.

Unser Ziel für heute war der Sperillen Camping. Über die E 18 fuhren wir bis kurz vor Oslo und bogen dann hinter Drammen auf die RV 285 ab und kamen über Honefoss schließlich kurz nach 17 Uhr am Campingplatz an.

Auf dem Weg von Langesund aus war das Wetter sehr wechselhaft. Einzelne sonnige Abschnitte wechselten mit teils heftigem Regen.

Die Hütte, die wir bereits von Deutschland aus reserviert hatten bot fließend Wasser, war gemütlich und sauber. Preis 500 NOK (ca. 53 Euro) – empfehlenswert!

 

Bei wieder trockenem Wetter konnten wir das Auto entladen und machten anschließend auch noch einen kleinen Spaziergang über den Platz und am Ufer des Sperillen-Sees.

 

Gefahrene Strecke: 236 km

Die Strecke des 1. Reisetages!

 

Weiter geht's zum 2. Tag der Reise


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim)

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)