Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

Levico Terme - Kaiserjaegerstrasse - Manghen

Streckenbeschreibung/-charakteristik:

Gesamtstrecke 250 km
Highlights dieser Runde sind die Kaiserjägerstraße, der Passo Manghen sowie das Val di Cembra. Hier schlägt das Motorradfahrerherz deutlich höher!!!

Die Strecke führt zunächst von Levico-Terme nach Caldonazzo und von dort die kleine Nebenstraße hinauf nach San Nicolo – hier links ab. Die anschließende Straße nach Carbonare ist einfach nur genial! Eine Kurve nach der anderen – kaum eine Gerade – Genuß pur! In Carbonare links ab und der SS349 knapp 12 Kilometer folgen, bis es links ab geht zur Kaiserjägerstraße. Die Straße ist klein, schmal und spektakulär geführt. Dazu bietet sie herrliche Blicke hinab ins Tal vor allem auf den Caldonazzo-See. Im Tal angekommen rechts ab auf die SS47. Vor Borgo Valsugana geht’s links ab nach Roncegno, Bosco und Telve. Dann zweigt die Straße hinauf auf den Passo Manghen ab. Ein Highlight der Alpen!!!   -  Immer wieder ein Genuß!!!
Im Tal angekommen dann zunächst geradeaus und den Berg hinauf. Auf der SS612 bzw. der SS48 nach Cavalese. Von dort – links ab – auf die SS620 und hinauf aufs Lavazzejoch. Über die Passhöhe hinweg weiter talwärts (9,5 km), bis links die Abzweigung nach Deutschnofen kommt (SP72). Über Aldino geht es weiter. Am Ende der Strecke nach links auf die SS48 abbiegen. Hinter der Passhöhe San Lugano geht es rechts ab nach Altrei. Von dort links an der Kirche vorbei über ein schmales asphaltiertes Band hinunter ins Val di Cembra. Dort angelangt geht es rechts ab. Es folgt eine Traumstrecke, die mal breit, mal schmal nach Faver führt. Hier links ab ins Tal und auf der anderen Seite wieder hinauf. Dann links ab und knapp 5 Kilometer auf der anderen Talseite zurück. Dann rechts ab auf die SP 83 nach Brusago. Vor Piazze dann links abbiegen auf die SP 224. Dieser folgen bis Palu’ del Fersina. Hier rechts ab auf die SP 135 über Fierozzo nach Canezza. Hier links ab auf die SP 8 bis Pergine Valsugana. Hier links ab nach Masetti und weiter auf die SP 11 nach Vignola-falesina. Weiter auf der SP 11 bis Levico Terme.


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Gasthof "Zum Grüntenblick" (Agathazell), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams )

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites