Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

Highlights der Alpen - von Levron nach Saxon

Diesen Leckerbissen habe ich mehr durch Zufall entdeckt. Ich war in der Gegend von Verbier unterwegs und sah auf der Karte eine kleine Straße über Levron nach Saxon ins Rhonetal eingezeichnet, die wollte ich finden und fahren. Die Straße hat überwiegend normale Breite und lediglich ein kurzes Stück hinter dem Scheitelpunkt ist nicht asphaltiert. Die Fahrt hinunter ins Tal ist sowohl fahrerisch als auch landschaftlich einfach ein Genuss!!!

Wenn man von Martigny aus Richtung Großer St. Bernhard Pass fährt erreicht man nach ca. 14 km die Abzweigung Richtung Verbier. Hier abbiegen und kurze Zeit später geht es links ab Richtung Vollèges und Levron. Die Straße führt kurvenreich bis zum Scheitelpunkt hinauf. Dann folgt ein kurzes nicht asphaltiertes Stück und es geht mit grandiosen Tiefblicken hinab in Tal. Die Strecke ist ein Genuss!!!

Eine Kurve nach der anderen und jede Menge schöne Tiefblicke.

Eine herrliche Alternative zu der Fahrt über Martigny ins Rhonetal.

Eine weitere Variante ist übrigens kurz nach der Abzweigung Richtung Verbier die Strecke über den Col des Planches (1411 m) und den Pas du Lein (1656 m), allerdings sind hier ca. 9 km (nämlich die Straße des Pas du Lein) nicht asphaltiert. Die Fahrt hinauf zum Col des Plances ist allerdings toll zu fahren!


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Gasthof "Zum Grüntenblick" (Agathazell), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams )

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites