Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

Südtirol - Montan: Ins Herz der Dolomiten

Streckenbeschreibung/-charakteristik

5 Pässe mit mehr als 2000 m Höhe warten auf uns, dazu Kurven, Kurven, Kurven ... und eine Bilderbuchlandschaft nach der anderen. Die Strecke führt von Montan aus gesehen in den nordöstlichen Bereich. Die Straßen sind – mit Ausnahme der Abzweigung nach Kohlern (von Bozen aus) – breit und gut ausgebaut.

Von Montan aus geht es über Truden nach Kaltenbronn, vorbei an Cavalese nach Predazzo. Dort rechts ab Richtung Passo di Rolle. Nach ca. 15 km geht es links ab hinauf zum Passo di Valles (2033 m). Am Ende der Passstraße rechts ab Richtung Cencenighe. In Cencenighe links ab über Aleghe nach Caprile. Dort rechts abbiegend führt der weitere Weg 6 km hinauf. Dann wieder rechts abbiegen, bis nach weiteren 7 km die Abzweigung zum Passo di Giau (2233 m) erreicht ist. Dort hinauf und auf der anderen Seite wieder hinab geht es anschließend links ab zum Passo di Falzarego (2105 m). Auf der Passhöhe rechts ab hinauf auf den Passo di Valparola (2192 m) und weiter über St. Kassian nach La Villa/Stern. Dort links ab bis Corvara. Hier geht es rechts hinauf zum Grödner Joch (2121 m). Nach der Abfahrt rechts abbiegen ins Grödner Tal. Bis St. Ulrich bleiben wir im Tal und biegen dann nach links ab um über den Panider Sattel (1437 m) nach Kastelruth zu gelangen. Wir bleiben auf dieser Straße und fahren über Seis und Völz am Schlern weiter nach Bozen. Kurz hinter dem Ortseingang von Bozen (Kreisverkehr) zweigt links die Straße nach Colle/Kohlern ab. Diese zwar schmale aber gut asphaltierte Straße führt steil hinauf und bietet tolle Blicke hinab auf das Eisack-Tal und Bozen. Weiter hinauf führt der Weg an Colle/Kohlern vorbei. Am Ende der Straße fahren wir zunächst links ab um am Ende der Strecke zu einem Gasthof zu gelangen, der zum Verweilen einlädt. Von hier aus geht es ohne abzuzweigen hinunter ins Tal zur N12, die über Leifers (Laives) nach Auer (Ora) führt. Dort noch links ab und nach 6 km ist wieder Montan erreicht. Gesamtstrecke ca. 275 km


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Gasthof "Zum Grüntenblick" (Agathazell), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams )

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites