Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

Schwarzwald 2000 - Südschwarzwald

kurze Tourenbeschreibung/Streckencharakteristik

Der Schwarzwald ist ideales Motorradrevier! Die Abfahrten ins Tal und die Auffahrten auf die Höhen bieten Kurvenspaß ohne Ende. Überwiegend wenig befahren kann man seinem Herzen (und der Gashand) freien Lauf lassen

Die Tour führt zunächst auf kleinen Straßen nach Hornberg und über Langenschiltach nach St. Georgen. Weiter über Furtwangen geht es über herrliche Kurvenkombinationen steil bergab. Kurz vor dem Talgrund zweigt ein kleines Sträßchen nach links ab. Über Wildgutach und Glashütte erreicht der Weg das obere Glottertal. Dort nach links geht’s weiter nach Neustadt. Über Lenzkirch, vorbei am Schluchsee und Menzenschwand geht es erneut in wilder Kurvenhatz Richtung Todtnau. Doch schon folgt das nächste Highlight: Der Weg ins Münstertal. Eine gut ausgebaute Straße führt übersichtlich steil bergauf und anschl. ebenso spektakulär wieder bergab. Einige Kilometer weiter führt ein kleines Sträßchen hinauf Richtung Schauinsland. Über Hofsgrund und Kirchzarten geht es wieder hinauf ins Glottertal. In St. Märgen links ab und weiter gilt es die Schwarzwaldstraßen zu genießen. Schließlich noch die Traumstraße hinauf auf den Kandel (schöner Aussichtspunkt). Hinab ins Tal führt die Runde über Elzach nach Oberprechtal. Hier folgt ein weiterer Leckerbissen: Die Straße nach Gutach (am besten anschl. umdrehen und das ganze noch mal!). Vorbei am Freilichtmuseum Vogtsbauernhof (sehr sehenswert) geht es zurück nach Kirnbach und dem Ausgangspunkt der Tour.


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Gasthof "Zum Grüntenblick" (Agathazell), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams )

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites