Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

Balsthal - Juratour 2

Tourenbeschreibung/Streckencharakteristik

Die Tour führt – genau wie die Juratour 1 - häufig über kleine und kleinste Straßen, die teilweise in relativ schlechtem Zustand sind. Es gibt viele Anstiege und Abfahrten. Die Landschaft ist abwechslungsreich und eindruckvoll. Eine Tour, die die Schönheit dieses Teils des Jura besonders hervorhebt! Besonders zu erwähnen sind La Goule und der Chasseral!

Zunächst geht es über den Scheltenpass – wirklich schön anzuschauen und zu fahren (!) – nach Corban, Courrendlin und Courfaivre. Dieser Abschnitt ist nicht besonders schön, aber die folgende Strecke umso mehr! In Courfaivre geht es links ab und steil den Berg hinauf. Die einspurige Straße ist hier bergwärts leider mit vielen kleinen Bodenwellen versehen, die nur mit sehr geringer Geschwindigkeit überfahren werden können. Über Undervelier und Les Genevez führt der Weg weiter nach Saignelégier. Danach geht es nach Le Noirmont und hier rechts ab nach La Goule. Die Strecke führt zunächst auf schmaler, aber recht gut asphaltierter Straße hinab zum Doubs. Die Fahrt hinauf Richtung Col de la Vierge ist allerdings nicht so unkompliziert, wie die vorherige Abfahrt. Die Straße führt äußerst steil und in engen Kehren hinauf und erfordert ein hohes Maß an Fahrzeugbeherrschung! Über den Col de la Vierge geht es Richtung Damprichard. Kurz vor dem Ort zweigt aber wieder eine sehr kleine Straße links ab, über die man zur D464 gelangt, und wieder hinab zum Doubs. Über La Chaux-de-Fonds führt die Tour zum Col de la Vue des Alpes. Direkt davor führt eine einspurige Straße, äußerst kurvenreich hinab ins Tal. Über Cernier und vorbei an Savagnier kommt man dann hinauf zum Chasseral – schöne Tiefblicke! Hinab nach St. Imier, Tramelan und Tavannes geht es dann in nördlicher Richtung nach Souboz bis kurz vor Moutier und weiter nach Court. Der weitere Weg nach Gänsbrunnen ist wieder besonders schmal aber auch besonders reizvoll. In Welschenrohr geht es dann noch einmal auf die nördlichen Berghänge und dann ist Balsthal bald erreicht!
Gesamtstrecke ca. 270 km


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Gasthof "Zum Grüntenblick" (Agathazell), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams )

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites