Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

Südschwarzwald 2006 - zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

kurze Tourenbeschreibung/Streckencharakteristik

Die Strecke führt zunächst durch das Albtal nach St. Blasien. Das Albktal gehört zu den schönsten Motorradstrecken im gesamten Schwarzwald!. Nach St. Blasien geht es weiter zum Schluchsee. Kurz darauf zweigt rechts eine Straße ab der wir bis Lenzkirch folgen. Dort geht es zunächst rechts und gleich wieder links weiter nach Kappel und Neustadt. Dort zunächst links abbiegen und kurz darauf nach rechts bis Vöhrenbach. Über Unterkirnach, Oberkirnach und Obertal gelangt man nach Triberg. Dort rechts ab und weiter Richtung Wolfach. Durch Hornberg und Gutach hindurch gelangt man zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof (www.vogtsbauernhof.org). Hier sind aus sämtlichen Regionen des Schwarzwaldes die typischen Bauernhäuser aufgebaut und lohnen einen ausgiebigen Besuch.

Anschließend geht es zurück nach Gutach und kurz hinter dem Ort rechts ab Richtung Oberprechtal. Die Strecke ist einfach ein Traum!!! Weiter geht es bis Schonach. Dort rechts ab nach Schönwald. Weiter geht es rechts ab über 20 km auf der B 500 über Furtwangen bis zur Abzweigung ins Jostal (rechts ab). Kurz vor Neustadt rechts ab nach Tittisee. Durch den Ort hindurch, entlang des gleichnamigen Sees kommt man wieder auf die B 500 (Richtung Schluchsee). Am Seeanfang rechts abbiegend gelangt man über Äule wieder bis nach St. Blasien. Dort zunächst rechts abbiegend Richtung Todtmoos und nach 3 km wieder links ab Richtung Dachsberg. Über Wolpadingen und Hierbach gelangt man – rechts abbiegend – nach Rotzingen und Görwihl zurück nach Rüßwihl.


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim), Gasthof "Zum Grüntenblick" (Agathazell), Landhotel Albrecht (Missen-Wilhams )

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites