Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

9. Reisetag - Freitag, 15.08.14

Der Hardangerfjord am Morgen bei schönstem Wetter:

Heute machten wir uns auf den Weg Richtung Bergen! Zunächst mit der Fähre von Kinsarvik nach Kvanndal (175 NOK).

Dann entlang des Hardangerfjords Richtung Norheimsund. Bei Alvik gibts einen schönen Rastplatz, der einen sehr feinen Blick über den Hardangerfjord bot.

Ein paar km weiter lud uns eine Brücke über einen Seitenarm des Hardangerfjords zu einem kurzen Abstecher in die Berge ein. Wir bogen hinter der Brücke rechts ab und kamen bei Oystese wieder zurück zum Fjord.

Dann blieben wir auf der "7", die hinter Norheimsund steil bergauf führte und fuhren bis Indre Arna. Von hier aus war es dann nicht mehr weit nach Haukeland zum Lone Camping. Hier hatten wir für 570 NOK/Nacht eine kleine Hütte für 2 Nächte geordert. Die Hütte war zwar recht angenehm, aber der Weg zu den Sanitäreinrichtungen war etwas weiter als bei den bisherigen Campingplätzen, sodass wir diesen Campingplatz nur bedingt weiterempfehlen können.

gefahrene Strecke 100 km

 

Die Tour des 9. Tages!

 

Weiter geht's zum 10. Tag der Reise


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim)

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)