Rudi's Motorradtouren
Google
Web motorradrudi.info

14. Reisetag - Mittwoch, 20.08.14

Das Wetter war ähnlich wie am Vortag, bedeckt bzw. hin und wieder leichter Regen. Wir hatten heute nicht viel vor. Der Briksdalsbreen war unser Ziel. Bis zum Parkplatz am Ausgangspunkt waren es nur ein paar Kilometer.

Oben war bereits reges Treiben! Der Briksdalsbreen ist eines der beliebtesten Ziele in Norwegen und so waren schon viele Reisebusse und Touristen dort vor Ort. Wir machten uns ebenfalls auf den Weg.

Vorbei am Klaivafossen

erreichten wir nach 1 Stunde den Gletscher und den kleinen See davor.

Es blieb weiterhin trocken. Erst nach unserer Rückkehr zum Parkplatz begann es wieder leicht zu regnen - Glück gehabt! Der Ausflug hat sich gelohnt! Da wir noch etwas einkaufen und ich auch am Automat Geld holen musste fuhren wir gleich weiter nach Olden. Einen kleinen Abstecher machten wir noch bei der schönen Kirche in Olden.

Im Hafen von Olden lag dann noch ein großes Kreuzfahrtschiff - die Braemar mit 195 m Länge.

Olden ist beliebter Anlaufpunkt für die Passagierschiffe, die Norwegen anlaufen.

 

Auf der Rückfahrt dann noch ein schöner Blick auf den Oldenvatnet

 

gefahrene Strecke 49 km

 

Weiter geht's zum 15. Tag der Reise


Unterkunftsempfehlung:
Hotel Schwarzer Adler (Tannheim)

Italien: Hotel Cristallo (Levico Terme)